Der Leiter Von The Block Wird Wegen Verbindungen Zu Alameda Beschuldigt

Der CEO der Kryptowährungsberichterstattungs-Website The Block tritt zurück, weil er ein 27-Millionen-Dollar-Darlehen des Unternehmens Alameda verschwiegen hat.

Es gibt laut dem neuen CEO Bobby Moran keine Beweise dafür, dass M. McCaffrey unangemessen auf die Nachrichtenberichterstattung über SBF, FTX oder das Unternehmen Alameda gehandelt hat.

McCaffrey tritt als Chief Executive Officer der Kryptowährungsberichterstattungs-Website The Block zurück, nachdem er erfolglos versucht hat, die 27 Millionen Dollar, die er sich von dem jetzt bankrotten Unternehmen geliehen hat, zurückzuholen.

Die Nachrichten über den ehemaligen CEO

Gleich nach dem Rücktritt von M. McCaffrey, dem Mann, der den Dienst mit einem Kreditgeschäft des Unternehmens Alameda finanziert haben soll, gab die Krypto-Nachrichten-Website The Block bekannt, dass Bobby Moran sein Nachfolger als CEO wird.

Der neue CEO behauptete am 9. Dezember, dass der vorherige Leiter des Unternehmens die Initiative ergriffen habe, um eine kryptobezogene Website im vergangenen Jahr neu zu gründen.

Von Alameda Research wurden 2 große Kreditsummen zur Verfügung gestellt – insgesamt siebenundzwanzig Milliarden Dollar im Rahmen des Tauschgeschäfts.

Laut Axios erhielt McCaffrey in diesem Jahr ein drittes Darlehen über 16 Millionen Dollar, das er für den Kauf eines Hauses auf den Bahama-Inseln verwendete.

Moran ist der Meinung, dass der ehemalige CEO von Block einen „erheblichen Mangel an Urteilsvermögen“ an den Tag gelegt hat, indem er die Geschäftsführung der Website nicht über den Kredit informiert hat.

Die Entscheidung zu gehen

Die Geschäftsführung des Unternehmens hat Moran zum Rücktritt aufgefordert.

Laut LinkedIn hat McCaffrey nach eigenen Angaben im Frühling vor zwei Jahren die Rolle des Chief Executive Officers übernommen, nachdem er seit 2018 bei der Plattform als Leiter und Chef der Mitarbeiterabteilung tätig war. 

Berichten zufolge war der jetzige Ex-CEO im Frühling 2021 für den Auskauf von Nicht-Aktionären zuständig, was dazu führte, dass McCaffrey den größten Teil der Aktien des Unternehmens erwarb.

In zahlreichen Medien wurden Berichten zufolge US-Politiker aus der Kommission zur Untersuchung des Börsenzusammenbruchs, darunter Mitglieder beider Parteien, beschuldigt, gegen das Insolvenzverfahren nach Kapitel 11 verstoßen zu haben, darunter auch die SBF, die die Art der finanziellen Verbindung zwischen dem ehemaligen CEO und seinem zweistündigen Interview mit Chaparro, das am 12. Dezember veröffentlicht wurde, klarstellte.

Previous Article
Next Article

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Name Price24H (%)
Bitcoin (BTC)
$22,795.00
-3.92%
Ethereum (ETH)
$1,565.98
-4.28%
Tether (USDT)
$1.00
0.07%
XRP (XRP)
$0.391449
-5.22%
Litecoin (LTC)
$94.17
-0.71%

NEUESTE BEITRÄGE